Mikrolernen: Was es bedeutet und warum Sie mehr darüber erfahren sollten!

Holen Sie Prezi für Ihr Team – schauen Sie sich dieses Video auf Abruf an

Jetzt anschauen

Einem Gallup-Bericht zufolge vergessen Mitarbeiter etwa die Hälfte des neuen Lernstoffes innerhalb einer Stunde und etwa 80 % davon innerhalb von nur zwei Tagen. Wie können Sie also sicherstellen, dass das, was Sie lehren, auch wirklich hängen bleibt? Eine wirksame Lösung ist Mikrolernen: die Gestaltung Ihres Schulungsmaterials in mundgerechten, leicht zu verarbeitenden Häppchen. Wir haben uns an Experten aus den Bereichen Schulung und L&D gewandt, um ihre Erkenntnisse und bewährten Verfahren für diese neue Lernmethode zu erfahren. Sehen Sie sich ihre Prezi Videos an, um Mikrolernen kennenzulernen und herauszufinden, wie Sie am besten davon profitieren können.

Wie sehen die besten Praktiken zum Mikrolernen aus?

Vielleicht haben Sie den zunehmenden Hype um Mikrolernen bemerkt, sind sich aber nicht sicher, wie es wirklich funktioniert. Sonia Papuza, Field Enablement Specialist bei Camunda, erläutert drei Punkte, die Sie über das Mikrolernen wissen müssen: wann man es einsetzen sollte, warum es so vorteilhaft ist und die verschiedenen Formate. Erfahren Sie mehr in ihrem Prezi Video:

>

Mikrolernen ist nicht nur für sich genommen ein revolutionäres Instrument, sondern kann auch zusammen mit herkömmlichem Coaching eingesetzt werden, um die Synergie zu erhöhen. Der Experte für Coaching am Arbeitsplatz, Tim Hagen, zeigt, wie man Video- und Mikro-Lernmaterialien als Ergänzung zum herkömmlichen Coaching einsetzen kann. Sehen Sie hier:



Nachdem Sie nun die Grundlagen kennengelernt haben, wollen wir uns nun ansehen, wie die nächsten Schritte bei der Erstellung Ihrer eigenen Mikro-Lernmaterialien aussehen. Rachel Trenchard, Expertin für Kundenerfolg bei MURAL, stellt sechs Schritte dazu vor. Jetzt lernen:



Mikrolernen ist besonders wichtig bei Remote- und Hybrid-Arbeitsplätzen, wo die Aufmerksamkeitsspanne der Mitarbeiter kürzer und das Engagement geringer ist. Samantha Lee, Programm-Managerin für Lernen und Entwicklung, erläutert, wie sich Mikrolernen und Fernarbeit gegenseitig befruchten können. Jetzt ansehen:



Sind Sie immer noch nicht davon überzeugt, dass eine Verkürzung Ihres Unterrichts Ihnen helfen kann? Prezi’s Teacher in Residence und University of Washington Professor Paul Teske erklärt, warum Mikrolernen so wichtig ist. Sehen Sie hier:



Pauls Video ist der erste Teil einer siebenteiligen Serie über die Verbesserung Ihrer Lehrvideos. Erfahren Sie mehr über die restlichen Tipps in diesem interaktiven Leitfaden:


Gestalten Sie Ihre Inhalte interaktiver und überzeugen Sie Ihr Publikum.

Die besten Anwendungsbeispiele für Mikrolernen: Wie Sie diese Tipps auf Ihr Lernen und Coaching anwenden können

In einem Beruf wie dem des Verkäufers, in dem Sie Ihr Produkt in kurzer Zeit effektiv verkaufen müssen, kann Mikrolernen besonders nützlich sein. Lorraine Lee, Leiterin der Prezi-Redaktion und Keynote-Speakerin, erklärt, wie eine prägnante Präsentation Ihr Verkaufsgespräch aufwerten kann. Jetzt lernen:



Eine weitere Gelegenheit, bei der eine prägnante und dennoch aussagekräftige Botschaft vermittelt werden muss, ist im Recruiting, insbesondere bei Networking-Gesprächen. Karriere-Coach und Inhaberin von Career Glow Up Patricia Figueroa erklärt, wie Sie kurze Pitches am besten für Ihre persönliche Karriereentwicklung nutzen können. Weitere Einzelheiten finden Sie unter:



Einige der besten Microlearning- und Coaching-Fälle sind diejenigen, die sich auf die Optimierung von Schlüsselwörtern konzentrieren. Ashley Watkins, Coach für Stellensuche, erläutert die Grundlagen der Optimierung Ihrer Inhalte und Ihres Lebenslaufs, damit sie in Suchmaschinen erscheinen. Jetzt lernen:



Wenn Sie für sich selbst und die von Ihnen vermittelten Inhalte werben, ist die Einstellung genauso wichtig wie der Inhalt. Karrieretrainerin und Ausbilderin Diana YK Chan schlägt ihr 11-stufiges Fortschrittsmodell vor, das Ihnen hilft, sich auf ein Videointerview vorzubereiten und Sie selbstbewusster und professioneller erscheinen lässt. In ihrem Prezi Video erfahren Sie, wie die einzelnen Schritte aussehen. Hier ansehen:



MMS-Lehrerin Rachael Streitman demonstriert, wie man Mikrolernen im Unterricht einsetzen kann. In ihrem kurzen Clip über den kalifornischen Goldrausch geht Rachael das Wer, Was, Wann, Wo und „Und was?“ des Ereignisses in mundgerechten Einheiten durch. Diese kleinen Lektionen sind für die Schülerinnen und Schüler leichter anzuschauen und zu verdauen als ein kompletter Unterrichtsplan, und sie können das Wissen auch nach dem Video leichter behalten. Außerdem können die Schüler bei diesen kurzen Videos selbst entscheiden, wie sie sie ansehen möchten, was Mikrolernen zu einem großartigen, lernerzentrierten Lehransatz macht. Erfahren Sie, wie sie Mikrolernen einsetzt, um ihre Schüler und ein breiteres Publikum anzusprechen:



Der UX-Experte und Karriere-Coach Jon Tam behandelt das große Thema der unbewussten Voreingenommenheit, indem er seine Lektion in drei kleinere Schritte zur Überwindung von Voreingenommenheit unterteilt. Sehen Sie, wie er seine Lektion leitet:



Es gibt so viele kreative Möglichkeiten, Mikrolernen in Ihren Arbeitsalltag einzubauen. Wenn Sie sehen möchten, wie Prezi Ihnen bei der Erstellung von Inhalten für Mikrolernen in Ihrem Unternehmen helfen kann, kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren eine kostenlose Demo.

Geben Sie Ihrem Team die Tools, die es braucht, um erfolgreich zu sein

Mehr erfahren