Prezi Anleitung: Was muss man beim Auswählen des Hintergrundbildes beachten und wo findet man dieses?

Laut dem Gedächtniskünstler Nelson Dellis können Informationen, die mit einem Bild assoziiert sind, sehr gut im Gehirn verankert werden.

Wenn Sie eine eine richtig gute Prezi Präsentation halten möchten, die Ihr Publikum vom Anfang bis zum Ende fesselt, dann ist das Hintergrundbild eine der wichtigsten Voraussetzungen. Der Hintergrund eignet sich hervorragend, um ein Motiv aufzubauen und um Ihre Argumente visuell zu verknüpfen. Durch das strategische Verknüpfen der Struktur Ihrer Themen mit dem Bild können Sie ein wirkungsvolles und einprägsames Meisterwerk erstellen, mit dem Sie das Publikum für sich gewinnen.

Sie können mittels der “Hintergrund & Theme”-Seitenleiste ein Bild zum Hintergrund hinzufügen. Hier können Sie auch das Farbschema des Themes, den Hintergrund sowie die Hintergrundfarbe ändern.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Wenn Sie sich im Editor befinden, klicken Sie in der Kontextleiste oben auf Hintergrund-Optionen, um die Seitenleiste zu öffnen.

2. Klicken Sie auf Hintergrundbild hochladen

3. Wählen Sie das gewünschte Bild aus und klicken Sie auf Öffnen. Das Bild wird nun automatisch an Ihren Hintergrund Ihrer Präsentation angepasst.

4. Sie können auch auf Hintergrund an Übersicht anpassen klicken, um das Bild optimal anzupassen oder die Hintergrundfarbe ändern.

Anmerkung: Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir Ihnen ein Bild zu verwenden, das mindestens 2400 Pixel breit ist.

Zusätzlich zu einem tollen Hintergrund, ist es essentiell, dass Sie veranschaulichende Bilder in Ihrer Präsentation verwenden, die Ihre Botschaft illustrieren. Meaghan Hendricks, eine unserer besten Designerinnen hat ein paar Tipps für die richtige Auswahl von Visualisierungen: “Sie sollten Visualisierungen wählen, die Ihre Botschaft unterstreichen und nicht solche, die davon ablenken. Bilder, die Emotionen beim Publikum hervorrufen, helfen gleichzeitig beim Verstehen und Erinnern Ihrer Informationen.”

Hier finden Sie einige Onlineressourcen für kostenlose Visualisierungen – von Vektorgrafiken bis zu Fotobibliotheken. Wenn Sie nach dem perfekten Bild suchen, um Ihre Präsentation aufzupeppen, dann können Sie hier mit der Suche beginnen.

1. Individuelle Prezi-Icons:

The Noun Project

Mit über 500.000 von Künstlern erstellten Icons bietet “The Noun Project” sicherlich etwas für Sie, ganz egal was das Thema Ihrer Präsentation ist. Da es sich ausschließlich um Vektorgrafiken handelt, können Sie die Icons in beliebiger Größe verwenden – Nutzen Sie zum Beispiel kleine Icons, um unterschiedliche Punkte zu akzentuieren oder große Icons, um große Ideen zu veranschaulichen.

freevisuals1

2. Hochauflösende Fotos und Grafiken:

Death to the Stock Photo

Death to the Stock Photo hat sich zum Ziel gesetzt, den langweiligen, unauthentischen Bildern, die man auf den meisten Stock Foto-Webseiten findet, den Gar aus zu machen. Melden Sie sich an, um jeden Monat kostenlos hochauflösende Fotos zu empfangen, die ein breites Spektrum an Themenbereichen abdecken. Hier finden Sie bestimmt die richtige visuelle Metapher, welche Ihre Botschaft vermittelt.

freevisuals2

New Old Stock

Gestalten Sie Ihre Inhalte interaktiver und überzeugen Sie Ihr Publikum.

Sie möchten Ihre Präsentation im Vintage-Stil gestalten? Die hochauflösenden, historischen Bilder von New Old Stock eignen sich hervorragend, um Ihrer Präsentation einen Hauch von vergangener Ära zu verleihen. Wählen Sie zum Beispiel ein sepiafarbenes Foto, um das 20. Jahrhundert zu vermitteln oder einen schwarz-weiß Schnappschuss aus den 1960ern. Die Bilder sind komplett kostenlos und frei verwendbar.

freevisuas3

Free Pik

Sie suchen nach Vektorgrafiken, an die Sie in Ihrer nächsten Präsentation heranzoomen können? Bei Free Pik werden Sie fündig: Greifen Sie auf über 1.4 Millionen Gafiken zu. Wie bereits der Name verrät, sind diese kostenlos zugänglich – Sie können also so viele Präsentationen erstellen, wie Sie möchten, ohne sich Sorgen um die Abrechnung machen zu müssen. Auf Free Pik können Sie die Dateien nicht nur im .jpg-Format sonder auch im .ai-Format herunterladen, was es Ihnen ermöglicht, die Bilder an Ihre eigenen Vorstellungen anzupassen.

freevisuals4

3. Datenvisualisierung

Infogram

Sie erstellen eine Präsentation voller Fakten und Daten? Infografiken eignen sich hervorragend, um Zahlen einprägsam und leicht verständlich zu vermitteln.

Von Null eine ansprechende Infografik zu erstellen ist sicherlich eine Herausforderung für alle, die keine Designer sind. Hier kommt das smarte Onlinetool Infogram ins Spiel. Es ermöglicht Ihnen, ganz leicht mit Hilfe von Vorlagen professionelle Infografiken zu erstellen.

4. Individuelle Farben:

Colour Lovers & Color Hex

Sie haben sicherlich schon gelesen, dass Farben sich enorm auf unsere Stimmung, Emotionen und sogar auf das Käuferverhalten auswirken. Wenn Sie also eine Präsentation erstellen möchten, die einen bleibenden Eindruck bei Ihrem Publikum hinterlässt, dann sollten Sie bezüglich der Farbwahl äußerst penibel sein. Auf Colour Lovers, können Sie sich durch tausende, von Nutzern erstellten Farbpaletten wühlen, gedruckte Beispiele, die besonders im Trend liegen, ansehen und sogar eigene coole Farbmodelle erstellen. Mit Color Hex können Sie nach Farbkombinationen suchen und diese nach Beliebtheit sortieren. 

freevisuals6

5. Nutzen Sie Muster und Texturen als Hintergrund:

WildTextures

Sie suchen nach einem Weg, Ihrer Präsentation mehr Farbe zu verleihen, ohne dabei Ihre Kernbotschaft in den Hintergrund zu stellen? Versuchen Sie es doch mit einem subtilen Muster als Hintergrund. Sie können auf WildTextures aus zahlreichen verschiedenen Möglichkeiten wählen.

LostAndTaken

Auf LostAndTaken finden Sie zahlreiche Muster und Texturen, die Sie als Hintergrundbild in Ihrer Präsentation verwenden können. Es ist ganz einfach, das zu finden, wonach man sucht, da man auf dieser Seite auch nach verschiedenen Kategorien von Mustern suchen kann.

Für tiefere Einblicke in das Erstellen einer tollen Präsentationen, sehen Sie sich uns Ebook “Grundlagen der Präsentationsgestaltung” an.

Erfahren Sie mehr über Prezi für Business

Testen Sie Prezi gratis