Prezis Big Ideas 2021: Experten-Ideen für das neue Jahr

Notiz vom Editor:

2020 als turbulent zu beschreiben, wäre stark untertrieben. Wir haben uns nicht nur mit drastischen Veränderungen in unserer Arbeitsweise und unserem Lernen auseinandergesetzt, sondern mussten auch neue Wege finden, um in Verbindung und produktiv zu bleiben. Aber was sind Menschen, wenn nicht anpassungsfähig? Jetzt können wir mit mehr Informationen und besser vorbereitet in das Jahr 2021 starten.

Wir haben in der Big Ideas 2021 Kampagne, Erkenntnissen und Vorhersagen einer Vielzahl von Experten gesammelt, darunter der Bestsellerautor Nir Eyal, der LinkedIn- Datenwissenschaftler Brian Xu, die Vertriebsleiterin Tamara Schenk und viele weitere.

Sehen Sie sich die Prezi-Videos unten an, um Ratschläge für das neue Jahr zu erhalten, und teilen Sie Ihre eigenen mit. Wenn Sie unser Team kontaktieren möchten, schicken Sie jederzeit eine E-Mail an prezieditors@prezi.com — wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Lorraine K. Lee, Prezi’s Managing Editor

Entdecken Sie die großen Ideen:

Die Zukunft des Lernens

Dieses Jahr wurde vom Unbekannten bestimmt, weshalb Eric Sheninger, Associate Partner des Internationalen Zentrums für Führungsqualitäten in der Bildung, die Notwendigkeit betont, dass Pädagogen in Zeiten der Unsicherheit vorangehen, und jedes Kind auf alles vorbereiten müssen.

„Alle Kinder haben Größe in sich“, sagt Eric. „Es ist die Aufgabe eines Pädagogen, ihnen zu helfen, sie zu finden und freizusetzen.“ In seinem Prezi-Video erklärt er, warum einheitliche Unterrichtsmethoden nicht effektiv sind und wie man sich zu einem persönlicheren Lernen mit hoher Entscheidungsfreiheit bewegt.

Das Lernen sollte sich jedoch nicht auf das Klassenzimmer beschränken – laut Shelley Osborne , VP of Learning bei Udemy, sollten wir uns ständig bemühen, neue Dinge am Arbeitsplatz zu lernen. Sie verweist auf moderne Smartphone-Apps und wie sie ständig mit kleinen und großen Änderungen aktualisiert werden, als Beispiel für unser eigenes Wachstum.

„Wir müssen uns auf diese kleinen Verbesserungen einlassen, diese kleinen Veröffentlichungen (und auch die großen)“, sagt Shelley. „Wir müssen uns die ganze Zeit als Lernende betrachten.“

Sie macht geltend, dass „Weiterbildung“ am Arbeitsplatz nicht nur eine nette Sache, sondern notwendig ist. In ihrem Prezi-Video werden fünf Möglichkeiten untersucht, wie Sie das Lernen zu einem zentralen Bestandteil Ihrer Arbeit machen können , einschließlich eines nützlichen Leitfadens, mit dem Sie Ihre Prozesse überdenken können: 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Unternehmen nicht einfach sagen können, dass sie das Lernen unterstützen und damit fertig. Um Geschäftsergebnisse zu erzielen, müssen Unternehmen sicherstellen, dass ihre Lernprogramme aussagekräftig sind. Darren Shimkus, ehemaliger Präsident für Business bei Udemy und derzeitiger CEO der EdTech-Organisation Modal.io, untersucht die Unterschiede zwischen führenden und rückständigen Organisationen, in Bezug auf Lernstrategien und Unternehmenswachstum.

„Sich eine bessere Zukunft vorstellen, Geschichten erzählen und zusammenarbeiten – das sind die besten Unternehmen“, sagt Darren. „Dies sind jedoch nicht nur Merkmale von Unternehmen. Das sind grundsätzlich menschliche Eigenschaften. “ In seinem Prezi-Video erfahren Sie mehr über diese drei Merkmale und wie sie sich in den erfolgreichsten Unternehmen der Welt manifestieren:

Zurück nach oben

Die neue Belegschaft

Eine der wichtigsten Veränderungen, an die wir uns anpassen müssen, ist unsere Arbeitsweise. Laut dem LinkedIn Economic Graph, der Daten von über 722 Millionen Menschen in 55 Millionen Unternehmen zusammenfasst, hat die Pandemie den Arbeitsmarkt drastisch beeinflusst.

Brian Xu, Senior Data Scientist bei LinkedIn, gibt einen Einblick in die Daten und die wirtschaftliche Auswirkungen. Er untersucht, wie sich der Abschwung an Anstellungen auf Frauen und Männer ausgewirkt, und wie der Anstieg der Fernarbeit zu einer stärkeren Migration zu kleineren, günstigeren Städten geführt hat.

Tatsächlich haben sich Freigaben, Ansichten und Bewerbungen für Remote-Jobs im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. „Fernarbeit wurde für viele Unternehmen als Luxus angesehen“, erklärt Brian. „Jetzt wird es definitiv zu einem Trend, da die Pandemie diesen Aspekt der Arbeit beschleunigt hat.“

Diese Demokratisierung der Chancen lässt Licht am Ende des Tunnels aufleuchten: Die Daten deuten darauf hin, dass in den nächsten fünf Jahren fast 150 Millionen neue Technologie-Arbeitsplätze geschaffen werden. Brian weist darauf hin, dass Umschulungen von entscheidender Bedeutung sind, insbesondere für die am stärksten betroffenen Sektoren. Beispielsweise kann ein Vertriebsmitarbeiter in einem Einzelhandelsgeschäft zu technikorientierten Rollen wie dem Innendienst oder der Geschäftsentwicklung wechseln. Erfahren Sie mehr in seinem Prezi-Video:

Der Personalwechsel bedeutet auch, dass im letzten Jahr mehr Menschen ihre Prioritäten neu bewertet haben. „Wenn Sie diese Art der Selbstreflexion durchführen, können Sie das, was Sie über sich selbst gelernt haben, auf Ihre Karriere anwenden“, sagt JT O’Donnell, Gründerin und CEO der Karriere-Coaching-Plattform Work It Daily.

Laut ihr kann ein zweiter Blick auf Ihre Karriere dazu beitragen, wichtige „Wachstumsmomente“ zu entdecken, z. B. Flexibilität vor Gehalt zu priorisieren, neue Rollen und Verantwortlichkeiten am Arbeitsplatz herauszuarbeiten, Einkommen aus Ihren Leidenschaften zu generieren oder sogar Ihren Werdegang ganz neu zu orientieren.

Erfahren Sie in JTs Prezi-Video mit ihrer großen Idee, wie Sie 2021 neue Karriereperspektiven für sich eröffnen:

Wenn Sie Ihre Prioritäten und Karriereziele neu bewerten, sollten Sie auch Ihren Lebenslauf aktualisieren.

„Sie möchten darüber nachdenken, wohin Sie gehen und wie die neuen Fähigkeiten Ihnen dabei helfen können, sich für Ihre Wunschstelle zu positionieren“, erklärt Ashley Watkins, eine national zertifizierte Verfasserin von Lebensläufen mit mehr als 206.000 LinkedIn-Followern .

In ihrem Prezi-Video gibt sie praktische Ratschläge, wie Sie Ihren Lebenslauf im Jahr 2021 zukunftssicher gestalten. Dazu gehört, wie Sie das richtige Format und die richtige Struktur finden, überbeanspruchte Phrasen vermeiden, Unnötiges auslassen, Lücken erklären und auf Ihr professionelles Netzwerk zugreifen können:

Zurück nach oben

Fähigkeiten entwickeln

Durch die Veränderung unserer Arbeitsweise wächst die Bedeutung, Ablenkungen zu vermeiden. Eines der häufigsten Missverständnisse ist jedoch, dass das Gegenteil von „Ablenkung“ „Fokus“ ist, wenn es in Wahrheit „Traktion“ ist – die Dinge, die mit Ihren Plänen und Werten in Einklang stehen.

Dieses Missverständnis, so der Bestsellerautor des Wall Street Journal, Nir Eyal , führt nur zu unbeabsichtigten Ablenkungen. Das Abrufen Ihrer E-Mails mitten in einem großen Projekt fühlt sich an, als würden Sie sich immer noch auf die Arbeit konzentrieren, aber Sie lenken sich tatsächlich von dem ab, was Sie sich vorgenommen haben.

„Zeitmanagement ist Schmerzmanagement“, fügt Nir hinzu. „Jede Ablenkung ist einfach ein Wunsch, dem Unbehagen zu entkommen.“ Um zu werden, was er als „ unablenkbar “ bezeichnet, ist es zunächst notwendig, sowohl die internen und externen Ablenkungen zu identifizieren und dann zu erkennen, von was Sie abgelenkt werden.

Bleiben Sie mit Prezi Video in Verbindung, während Sie von zu Hause arbeiten

Mit einem angemessenen Zeitmanagement können Sie Ihren Zeitplan effektiver planen und weniger abgelenkt werden. Sehen Sie sich Nirs Prezi-Video an, um seine Tipps zu erhalten:

John Hall befürwortet auch die Notwendigkeit eines besseren Zeitmanagements (keine Überraschung, da er der Mitbegründer von Calendar ist) und verweist insbesondere auf Timeboxing. Er betont aber auch, wie wichtig es ist, im nächsten Jahr nach außen zu schauen und bessere Beziehungen und Vertrauen aufzubauen.

„Die Menschen wollen mit Menschen umgehen, denen sie vertrauen“, erklärt er. „Es war noch nie so wichtig.“ Durch die Pflege eines Netzwerks und die Kombination aus Empathie, Anerkennung, Personalisierung und Bildung – können Sie im nächsten Jahr mit weniger mehr erreichen:

Eines der wichtigsten Wege zum Aufbau engerer Beziehungen, sind Online-Meetings.

„Im Jahr 2021 werden sich Unternehmen nicht nur an die Fernarbeit gewöhnt haben, sondern auch die Art und Weise verbessern, wie sie mit anderen über Video interagieren “, prognostiziert Jessica Chen, eine mit dem Emmy-Preis ausgezeichnete Journalistin und CEO von Soulcast Media – einem Unternehmen rund um die Kommunikation am Arbeitsplatz.

Selbst wenn Sie im nächsten Jahr ins Büro zurückkehren, sind viele andere Unternehmen möglicherweise in erster Linie remote. Das bedeutet, dass Sie lernen müssen, wie Sie effektiv über Video präsentieren und sich besser in Online-Meetings einbringen können, um 2021 erfolgreich zu sein.

Jessica teilt ihre Tipps, damit Sie aus der Ferne in Verbindung bleiben können, unabhängig davon, ob Sie eine Diskussion führen, eine Präsentation halten oder an einem 1:1-Meeting teilnehmen:

Zurück nach oben

Branchenspezifische Veränderungen

Die obigen Videos machen deutlich, dass sich die Art und Weise, wie Menschen lernen, wachsen und arbeiten, grundlegend verändert hat. Entscheidend für Unternehmen im Jahr 2021 ist, wie diese Ideen in messbare Auswirkungen auf das Endergebnis umgewandelt werden können.

Zunächst haben wir Stephanie Chavez , die CMO der Marketingagentur Zen Media, um Rat für das neue Jahr gebeten, wie Sie Ihre Video-Marketing-Conversions steigern. Marketing wird aus gutem Grund zunehmend von Videos angetrieben. „Social Video generiert 1.200% mehr Anteile als Text und Bilder zusammen“, sagt sie. „Das ist mächtig.“

Es macht auch geschäftlich Sinn. Videos sind nicht nur vielseitiger (in Bezug auf Produktion und Kosten, sowie Inhalt), sondern auch wirkungsvoller – Kunden bevorzugen Videos gegenüber jeder anderen Form des Marketings, und diese Präferenz wird voraussichtlich im nächsten Jahr zunehmen. Erfahren Sie mehr von Stephanie, wie Sie die kommenden Video-Marketing-Trends nutzen können, um mehr Leads und Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen:

Das Generieren von Leads ist jedoch nur der erste Schritt. Um Ihre Leads in zahlende Kunden umzuwandeln, müssen Sie über eine effektive Vertriebsstruktur verfügen. Tamara Schenk , Sales Enablement Leader und ehemalige Research Director bei CSO Insights, sieht Sales Enablement als einen der großen Bereiche an, auf die sich Führungskräfte im Jahr 2021 konzentrieren sollten.

„Ein moderner Käufer erwartet eher Problemlöser als Verkäufer, die sich mehr auf Merkmale und Funktionen konzentrieren“, sagt sie.

In ihrem Prezi-Video befasst sich Tamara eingehend mit der strategischen Einrichtung von Sales Enablement, der Anwendung von Sales Enablement auf die digitale Transformation, der Ausrichtung und Skalierung von Enablement-Bemühungen und vielem mehr. Erfahren Sie mehr über die vier Anforderungen an die Verkaufsförderung, die Führungskräfte befolgen müssen, um im neuen Jahr erfolgreich zu sein:

Selbst traditionelle Branchen wie der Journalismus finden neue Wege, um ihr Publikum zu erreichen. Angel Au-Yeung, eine Mitarbeiterin des Forbes Magazin, die die Geschichte Anfang dieses Jahres auf Bumble veröffentlichte und als erste über den tragischen Tod des ehemaligen CEO von Zappos, Tony Hsieh, berichtete, sieht den Aufstieg von E-Mail-Newslettern als neue Möglichkeit für Reporter.

„Der Journalismus als Branche hat sich im Allgemeinen dem Wandel und der Innovation widersetzt … was zum Verlust vieler Arbeitsplätze geführt hat“, erklärt sie. „Reporter begrüßen einen neuen Weg, um die Leser zu erreichen.“

In ihrem Prezi-Video hebt Angel die Kombination von Faktoren hervor – einschließlich einer einfacheren Formatierung und der Loyalität der Autoren, die im nächsten Jahr zu noch mehr journalistischen Newslettern führen werden:

Zurück nach oben

Leben in einer Welt nach der Pandemie

Eine der am stärksten von COVID-19 betroffenen Branchen ist die Restaurantbranche, und 2021 wird ein neuer Ansatz erforderlich sein. „Es besteht kein Zweifel, dass sich der weiterentwickelte Customer Journey um Innovation drehen wird“, erklärt Linda Neukirchner, Vice President of Marketing bei OneDine, einem Unternehmen, das Online-Bestelllösungen für Lebensmittel anbietet.

Sie blickt in die Zukunft der Restaurants und erklärt, wie Restaurants über einen QR-Code auf dem Tisch hinausgehen müssen. Um Gäste anzulocken und sie dazu zu bringen, wiederholt zurückzukehren, müssen neue Technologien eingerichtet und physischer Raum besser genutzt werden:

Während die Restaurantbranche auf Technologie setzt, um ihre Gäste besser bedienen zu können, setzen viele andere Branchen auf Technologie in Virtual-First-Modellen, um sowohl Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern zu helfen. Dr. Tomi Ademokun, eine Beraterin für öffentliche Gesundheit bei der CDC und Moderator des Podcasts Wellness & Wahala, weist darauf hin, dass „die Telearbeit während der Pandemie erheblich zugenommen hat und höchstwahrscheinlich auch nach der Pandemie so bleiben wird“.

In ihrem Prezi-Video skizziert sie die Vor- und Nachteile der Telearbeit und warum diese Verlagerung unsere Arbeitsweise zum Besseren verändert. Achten Sie bis zum Ende auf die Ratschläge von Dr. Ademokun, wie Sie im neuen Jahr produktiver, remote arbeiten können, sowie Sie auf sich selbst achten und Ihre Kommunikation verbessern können:

Auch wenn Remote-Arbeit bestehen bleibt, ist es wichtig die Falle zu vermeiden, die „virtuelle Welt“ mit der „Offline-Welt“ zu vergleichen. Stattdessen argumentiert Brian Fanzo, ein virtueller Hauptredner und Gründer von iSocialFanz, dass wir eine wirklich hybride Zukunft annehmen müssen.

„Ich glaube, dass was wir virtuell tun, niemals das ersetzen wird, was wir offline tun“, betont er. „Aber wenn wir es gut machen – wir neu investieren, uns neu erfinden und nicht nur umrüsten – haben wir die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu schaffen und wirklich über den Bildschirm hinauszugehen.“

Viele Menschen befürworten das Herausziehen des Netzsteckers oder konträr ganz Online zu schalten, aber das führt nur zu begrenzten Erfahrungen. Um eine bessere hybride Zukunft zu schaffen, müssen wir die Art und Weise überdenken, in der wir uns verbinden, zusammenarbeiten und miteinander interagieren. Erfahren Sie mehr über Brians „drei Cs“, um unsere Perspektiven neu zu gestalten, und darüber, wie Unternehmen ihren Fokus priorisieren sollten:

Zurück nach oben

Wenn es eine Sache gibt, die wir diesem Jahr entnehmen können, ist es die, dass nichts in Stein gemeißelt ist. Doch auch wenn wir die Zukunft nicht vorhersehen können, können wir versuchen, uns vorzubereiten und anzupassen. Wenden Sie die Ideen und Ratschläge dieser Experten für das neue Jahr an, um 2021 mit der richtigen Einstellung anzugehen. Und wenn Sie Ihre eigene Big Idea haben, oder Trends, Prognosen und Tipps teilen möchten, erstellen Sie Ihr eigenes Prezi Video, mit dem Hashtag # BigIdeas2021 für eine Chance in unserer Videogalerie vorgestellt zu werden.

Erfahren Sie mehr über Prezi für Business

Testen Sie Prezi gratis