Spezialisten-Tipps, wie Sie produktiv von zu Hause arbeiten

Von zu Hause zu arbeiten ist nicht mehr die Ausnahme, wenn Leute nach der regulären Arbeitszeit von zu Hause weiter schaffen. Eine kürzliche Studie von Gallup hat herausgefunden, dass mehr als 43% der Amerikaner hin und wieder von zu Hause arbeiten und ein Anstieg dieser Zahl in den kommenden Jahren noch zu erwarten ist. 

Während das Arbeiten von zu Hause wirklich komfortabel sein kann, habe ich während meiner Erfahrung auch gelernt, dass es schwer sein kann, produktiv zu werden und auch zu bleiben. Ich weiß auch, dass es möglich ist, seine Arbeit hinzubekommen, selbst wenn Chaos im Haus herrscht, das schmutzige Geschirr sich in der Spüle türmt und die Nachbarskinder vor der Haustür Krach machen.  

Wenn Sie damit zu kämpfen haben, produktiv von zu Hause zu arbeiten, probieren Sie meine altbewährten Tipps & Tricks, um Ihre Produktivität zu steigern.

Schaffen Sie Morgen- und Abendroutinen

Eines meiner Lieblingseigenschaften am Arbeiten von zu Hause ist, das Fehlen einer klaren Struktur. Ich bin nicht an das Büro gebunden und kann meine eigenen Zeiten festlegen. Trotzdem ist eine fehlende Struktur oft der Feind der Produktivität und wenn ich nicht darauf achte, wandere ich nur von Zimmer zu Zimmer und beende nur sehr wenig produktive Arbeit. 

Das gleiche gilt auch für Abends. Es gibt kein ‘das Büro verlassen’, wenn Sie von zu Hause arbeiten. Den Laptop zu zu klappen und eine Pause zu machen kann oft eine Herausforderung sein. 

Der einzige Weg dem entgegenzuwirken ist Grenzen zu setzen und Routinen einzuführen. Zum Beispiel sich zu entscheiden, wie Ihr durchschnittlicher Tag aussehen soll. Wenn Sie nicht gerne früh aufstehen, startet Ihr Tag vielleicht um 10 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Sie können sich selbst entscheiden, der Schlüssel ist nur, eine Routine festzulegen und sich an sie zu halten. 

Am Ende des Tages, lassen Sie das Abendessen Ihre Arbeitszeit beenden und stellen Sie Ihren Computer in einen anderen Raum. Selbst wenn Sie nichts anderes zu tun haben, wenn Sie 12 Stunden am Tag arbeiten, werden Sie früher oder später ein Burn-Out bekommen. Ich habe es getan und meine Freunde, die von zu Hause arbeiten, haben es auch getan, es ist jedoch zu vermeiden, wenn Sie sich selbst Grenzen setzen und sich Zeit geben abzuschalten.

Verlassen Sie sich auf Ihr Team

Wenn Sie aus der Entfernung arbeiten, ist ein Check-In mit dem Team oder dem Manager genau das Richtige, um sich seiner eigenen Verantwortung bewusst zu werden. Sprechen Sie zum Beispiel kurz am Morgen überm Kaffee mit Ihrem Manager oder Kollegen — jetzt wissen sie, dass Sie am Computer sitzen und werden von Ihnen erwarten, auf Nachrichten und Chats zu reagieren. Sie können diese Zeit auch verwenden, um kurz Hallo zu sagen, Gruppennachrichten zu kontrollieren und um sich in den Bann ziehen zu lassen, was Ihnen dabei helfen kann, motiviert in den Tag zu starten. 

Wenn es Ihnen schwer fällt, ein Projekt zu beenden, denke ich dass ein bisschen frischer Wind immer helfen kann. Da Sie nicht zu dem Tisch Ihres Kollegen rüber gehen können, machen Sie einfach einen kurzen Videoanruf, um neue Energie zu tanken und ein paar Ideen und Feedback zu sammeln. Manchmal ist ein bisschen Inspiration oder eine andere Perspektive, alles was Sie brauchen, um voran zu kommen, wenn Sie gerade in einer Sackgasse stecken. Wenn Sie noch kein Lieblingsvideotool haben, schauen Sie sich Prezi Video an. Es kann in live Anrufen, sowie zum Aufnehmen einer Nachricht verwendet werden.

Ablenkungen entfernen

Gestalten Sie Ihre Inhalte interaktiver und überzeugen Sie Ihr Publikum.

Einer der wichtigsten Tipps, um produktiv zu bleiben, wenn Sie von zu Hause arbeiten ist ganz einfach: Entfernen Sie Ablenkungen. Sie werden nicht mehr länger von Kollegen und Kaffeeklatsch abgelenkt, jetzt ist da jedoch der Eiermann, der Postbote oder ein Freund der Sie um einen Gefallen bittet.

Deshalb müssen Sie alle Ablenkungen auf ein Minimum reduzieren, und glücklicherweise liegen die meisten Ablenkungen in Ihrer Hand, wenn Sie von zu Hause arbeiten. In meinem Artikel 5 Strategien für einen produktiveren Arbeitstag, teile ich ein paar meiner besten Tipps, um Ablenkung zu vermeiden:

  • Wenn Sie an einem Projekt arbeiten, sollten Sie die “nicht stören”-Funktion auf der Kommunikationsplattform Ihres Unternehmens aktivieren. 
  • Verwenden Sie eine App, um Ihr Handy für eine bestimmte Dauer des Tages auf lautlos zu stellen oder deaktivieren Sie Nachrichten von Social-Media-Apps.
  • Schließen Sie Ihr E-Mail-Programm oder den dazugehörigen Tab im Browser, während Sie an einem Projekt arbeiten, sodass Sie nicht in Versuchung kommen, Ihren E-Mails sofort zu lesen.

Mit weniger Apps, die ständig Geräusche von sich geben, und weniger Benachrichtigungen, die am Bildschirmrand aufblinken, können Sie fokussierter und produktiver arbeiten.

Bleiben Sie in Bewegung

Genau wie im Büro, müssen Sie sich im Verlauf des Tages bewegen. Verbinden Sie es mit der  Pomodoro Technik, um nicht nur Ihren Körper und Geist aktiv zu halten, sondern um Produktivität direkt in Ihren Arbeitstag einzubinden. Die Pomodoro Technik ist einfach: Arbeiten Sie 25 Minuten, machen Sie eine Pause. Arbeiten Sie 25 Minuten, machen Sie eine Pause — und wiederholen Sie dies.

Aber anstatt während der Pause auf Ihr Handy zu schauen, sollten Sie sich bewegen. Laufen Sie durchs Haus. Dehnen Sie sich im Wohnzimmer. Machen Sie 10 Liegestütze. Was auch immer Sie tun, das Ziel ist es, Ihrem Gehirn eine Pause zu gönnen, während Sie Ihren Körper bewegen, um Ihre Energie zu stimulieren.

Bleiben Sie produktiv, wenn Sie von zu Hause arbeiten

Bei Produktivität, wenn Sie von zu Hause arbeiten, geht es eigentlich nur um eines, Disziplin. Und Sie müssen herausfinden, welche Methode für Sie funktioniert. Verwenden Sie diese Vorschläge, um fokussierter zu arbeiten, egal ob Sie das Haus zwischendurch verlassen oder Ihr Telefon für ein paar Stunden auf lautlos stellen. Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Arbeit jeden Tag erledigen können. 

Über Jessica Thiefels

Jessica Thiefels ist Gründerin und CEO von Jessica Thiefels Consulting, eine Marktingagentur für organischen Inhalt für Mittelgroße B2B-Unternehmen, die Ihr Content Marketing outsourcen. Sie schreibt seit über 10 Jahren und Ihre Beiträge wurden in top Zeitungen wie, Forbes und Entrepreneur, veröffentlicht. Sie unterstützt außerdem Glassdoor, Fast Company, Score.org, und mehr. Folgen Sie Ihr auf Twitter@JThiefels und verbinden Sie sich über LinkedIn.

Erfahren Sie mehr über Prezi für Business

Testen Sie Prezi gratis