Büropolitik am virtuellen Arbeitsplätzen mit Nikhil Paul

Holen Sie Prezi für Ihr Team – schauen Sie sich dieses Video auf Abruf an

Jetzt anschauen

Jedes Team hat mit einem gewissen Maß an Büropolitik zu kämpfen, aber ohne ein Büro, in dem man sich persönlich treffen und austauschen kann, sind die Störungen und Ungleichgewichte im Team noch größer. Der Leadership-Coach und Gründer von We R Human, Nikhil Paul, taucht in die undurchsichtige Welt der Büropolitik ein und erklärt die Auswirkungen von Fernarbeit auf die Teamdynamik und wie Sie diese steuern können, um eine positive Arbeitsplatzkultur zu fördern. 

Sehen Sie sich Nikhils Prezi Video hier an und lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren:



Was ist Büropolitik?

Büropolitik gibt es praktisch in jedem Unternehmen. Sie bezieht sich auf die Unterschiede zwischen den Menschen am Arbeitsplatz, wie z. B. die Meinungen, Persönlichkeiten und Machtverhältnisse, die sich auf die Art und Weise der Zusammenarbeit auswirken. Auf der positiven Seite kann die Büropolitik den Teams eine hierarchische Struktur bieten, die auf sozialem Kapital aufbaut und die Dinge auf nachhaltige Weise voranbringen kann. Allerdings hat die Büropolitik oft einen negativen Beigeschmack, der mit Dingen wie Klatsch, unfreundlichem Wettbewerb und Entscheidungsfindung im Stil von „Probleme aussitzen“ assoziiert wird.

Wie Remote-Arbeit die Büropolitik beeinflusst

Die Remote-Arbeit hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Büropolitik. In seinem Video hebt Nikhil vier davon besonders hervor:

  1. Fernarbeit macht es schwieriger, zwanglose Gespräche in der Kaffeeküche zu führen. Das kann eine gute Sache sein, denn es bedeutet weniger Zeit für sinnlosen Klatsch und Tratsch, aber es bedeutet auch, dass es weniger Gelegenheit gibt, Beziehungen und Vertrauen aufzubauen.

  2. In einer virtuellen Umgebung werden wir nach unserer Leistung und nicht nach unseren Nachrichten beurteilt, so dass wir uns nicht mehr hinter unserem Charme verstecken können und weniger motiviert sind, unsere Chefs zu umgarnen. Es gibt sogar Untersuchungen, die zeigen, dass die Büropolitik abnimmt, wenn Unternehmen von der Bürowelt in einen virtuellen Arbeitsbereich wechseln.

  3. Chats und Videokonferenzen machen es leichter, die Bedeutung der Kollegen falsch zu interpretieren. Was früher durch ein kurzes Gespräch von Angesicht zu Angesicht geklärt werden konnte, kann sich jetzt verschlimmern, und die Isolation bei der Arbeit aus der Ferne kann sogar noch mehr Ressentiments hervorrufen.

  4. Durch die größere Distanz zu den Menschen und die ständige Online-Verbindung sind Fernmitarbeiter weniger in der Lage, sich in andere hineinzuversetzen, ein Phänomen, das als Online-Enthemmung bekannt ist. Dies und das Gefühl, ausgebrannt zu sein, führt dazu, dass man sich weniger um die Probleme der Kollegen kümmern kann.

Gestalten Sie Ihre Inhalte interaktiver und überzeugen Sie Ihr Publikum.

All dies sind wichtige Faktoren, die sich auf die Dynamik Ihres Teams auswirken können, wenn Sie aus der Ferne arbeiten, aber sie sind nicht die Ursache für eine Veränderung der Büropolitik – es sind die Menschen. Kommen wir nun zu den Hauptverursachern der Büropolitik.

Die 5 üblichen Verdächtigen der Büropolitik

Es gibt ein paar Typen von Menschen, die sich für einige der giftigsten Eigenschaften der Büropolitik einsetzen, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Nikhil stellt fünf dieser Personen in seinem Video vor. Wenn Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten, um diese Art von Verhalten einzudämmen, können Sie ein positiveres, produktiveres Arbeitsumfeld schaffen (sowohl im Büro als auch aus der Ferne).

  1. Mr. Nice Ghost – der angenehme Mitarbeiter, der verschwindet, wenn es Zeit ist, Entscheidungen zu treffen oder Dinge zu erledigen.

  2. The Showboat – die Person, die viel auftritt, aber wenig Substanz und Wirkung hat.

  3. Das traurige Gesicht – der Zweifler, der Ideen verwirft und an allem etwas auszusetzen hat. Er wird der erste sein, der sagt: „Ich hab’s dir ja gesagt“ (und das will niemand hören).

  4. Der unsichere Kaiser – die Führungskraft, die Entscheidungen auf der Grundlage von Gefühlen und Sympathie trifft.

  5. Der Halsabschneider – der Tyrann, der nur darauf aus ist, die Karriereleiter zu erklimmen, ohne sich darum zu kümmern, was das Beste für sein Team oder das Unternehmen ist.

Was können Sie tun, um die Auswirkungen der Büropolitik einzudämmen?

Es reicht nicht aus, die Umstände und Charaktere der Büropolitik zu kennen. Sie müssen bewusst Maßnahmen ergreifen, um eine Kultur zu schaffen, die offen ist und alle Standpunkte akzeptiert. Hier ist, wie Nikhil empfiehlt, den Anfang zu machen:

  1. Denken Sie darüber nach, wer Sie sind. Oft hat die Politik im Büro weniger mit den Handlungen der Menschen zu tun, sondern mehr damit, wie wir auf Handlungen reagieren. Denken Sie darüber nach, wofür Sie stehen, und überlegen Sie, was Sie tun können, um etwas zu ändern. 

  2. Säen Sie die Saat des Vertrauens. Bauen Sie Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern auf, indem Sie Einzelgespräche vereinbaren und sie auf einer persönlichen Ebene kennen lernen. Wenn ein Problem auftaucht, sind Sie besser in der Lage, zusammenzuarbeiten, und können darauf vertrauen, dass der andere das Problem lösen wird.

  3. In der Regel sind es das Umfeld und die Struktur Ihres Unternehmens, die Menschen dazu bringen, egoistisch und unfreundlich zu handeln, also schaffen Sie ein Umfeld, das Sie unterstützt und offen ist für unterschiedliche Sichtweisen. Führungskräfte haben die Verantwortung, nicht nur diplomatisch zu handeln, sondern auch positive Verhaltensweisen bei ihren Mitarbeitern zu fördern. 

Es gibt so viel, was Sie tun können, um die Büropolitik in Ihrem Unternehmen in den Griff zu bekommen, und bei so vielen Mitarbeitern, die aus der Ferne arbeiten, war es noch nie so wichtig wie heute, zu überdenken, wie sich Ihre Teamdynamik online auswirkt. Wenn Sie mehr über den Aufbau virtueller Teams erfahren möchten, lesen Sie unsere Artikel über die Kultur der Telearbeit und die Bedeutung der Zusammenarbeit in Unternehmen. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Prezi Ihrem Team helfen kann, an einem virtuellen Arbeitsplatz in Verbindung zu bleiben und zu kommunizieren, sehen Sie sich diese kurze Demo an oder kontaktieren Sie uns, um direkt mit jemandem zu sprechen. 

Geben Sie Ihrem Team die Tools, die es braucht, um erfolgreich zu sein

Mehr erfahren