Eine Videopräsentation in 6 einfachen Schritten erstellen

Wenn Sie nicht persönlich vor Ort sein können, ist es am besten, wenn Sie virtuell in einer Videopräsentation präsentieren. Glücklicherweise ist Prezi Video das Online-Videopräsentationstool, mit dem Sie und Ihre Inhalte nebeneinander auf dem Bildschirm erscheinen. So können Sie auffallen und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen, ohne die zwischenmenschliche Verbindung zu verlieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit Prezi Video eine Videopräsentation erstellen.

1. Vorzeitiges Vorbereiten

Sie müssen sich auf Ihre Präsentation vorbereiten, bevor Sie mit ihr überzeugen. Versuchen Sie, eine Mindmap zu erstellen, um Ihre Gedanken um eine einzelne Idee herum zu skizzieren. Verfassen Sie dann Ihre Hauptbotschaft, indem Sie Storytelling-Prinzipien verwenden, um Ihre Nachricht fokussiert und für Ihr Publikum interessant zu halten. Erfahren Sie mehr über die Vorbereitung einer Videopräsentation mit der Videoserie von Jessica Chen, der Gründerin von Soulcast Media.

2. Eine vorhandene Präsentation in ein Video umwandeln 

Mit Prezi Video können Sie ganz einfach ein Video aus einer Präsentation erstellen. Verwenden Sie eine vorhandene Prezi-Präsentation oder erstellen Sie eine neue Präsentation im Prezi-Present-Editor und klicken Sie auf „Video erstellen“, wenn Sie zur Aufnahme bereit sind. Sie können Ihre PowerPoint-Präsentation auch in ein Video verwandeln, indem Sie Ihre Folien hochladen und im Prezi-Video-Editor bearbeiten.

3. Ein Homestudio einrichten

Sie müssen nicht die teuerste Ausrüstung kaufen, um eine gute Videopräsentation zu erstellen, aber Sie können ein paar Schritte unternehmen, um vor der Kamera gut auszusehen und zu klingen. Räumen Sie den Raum um Sie herum auf, der vor der Kamera zu sehen ist, und stellen Sie ihre Kamera vor ein Fenster oder Licht. Weitere Tipps zu Beleuchtung, Hintergründen und Audioqualität finden Sie in unserem Artikel über Homestudio-Setups.



Bleiben Sie mit Prezi Video in Verbindung, während Sie von zu Hause arbeiten

4. Moderatornotizen verwenden

Es ist hilfreich, Notizen als Gedächtnisstütze vor sich zu haben, während Sie präsentieren. Verwenden Sie einfach die Moderatornotizen in Prezi Video – fügen Sie Ihrer Präsentation vor der Aufnahme Notizen hinzu, um wichtige Informationen und Diskussionspunkte überzeugend zu präsentieren. Sie sind sehr nützlich, um vor der Aufnahme zu üben, und Sie sind die einzige Person, die die Notizen während der Präsentation sehen kann.

5. Aufnehmen

Jetzt kommt der lustige Teil – die Aufzeichnung Ihrer Präsentation! Dies ist in Prezi Video einfach zu bewerkstelligen. Nachdem Sie Ihre Inhalte hinzugefügt und bearbeitet haben, klicken Sie auf „Nächster Schritt“ und dann auf die rote Taste am unteren Bildschirmrand. Sie können die Aufnahme jederzeit pausieren, um Ihre Gedanken zu sammeln und können das Video zuschneiden, sobald Sie fertig sind. Gefällt Ihnen nicht, was Sie siehst? Kein Problem – Sie können den Entwurf verwerfen und erneut aufzeichnen.

6. Ihre Videopräsentation teilen

Sobald Sie die Aufnahme abgeschlossen haben, können Sie Ihr Video speichern und teilen. Hier haben Sie mehrere Möglichkeiten: Teilen Sie einen Link, binden Sie Ihr Video ein oder laden Sie die Videodatei herunter und teilen Sie sie in sozialen Netzwerken. Weitere Informationen zum Teilen und Live-Streaming mit Prezi Video finden Sie in unserem Artikel zum Teilen Ihres Videos.

Angesichts der Tatsache, dass Remote-Arbeit und Online-Lernen heutzutage so weit verbreitet sind, ist es eine gute Zeit, Ihre Online-Präsentationsfähigkeiten zu verbessern und Videopräsentationen zu erstellen, die einen großen Einfluss haben. Beginnen Sie noch heute mit der Erstellung Ihrer ersten Videopräsentation mit Prezi Video.

Erfahren Sie mehr über Prezi für Business

Testen Sie Prezi gratis